20. Oktober 2014

Gebrüder Hosenfeld GmbH & Co. KG, D-Hosenfeld-Hainzell

nach dem Einkauf jetzt der Verkauf

Die Firma Gebr. Hosenfeld GmbH & Co. KG in Hosenfeld-Hainzell arbeitet bereits seit Anfang 2014 erfolgreich mit dem Holz-Manager Rundholzeinkauf. Vorverträge und Waldübernahmen werden erfasst und mit diesen Daten Abfuhraufträge erstellt. Bei Einkäufen über den hessischen Landesforst werden Rechnungsdaten auch über die ELDAT-Datenschnittstelle erfasst.

Hosenfeld kauft Kiefernholz in Form von Langholz, Kurzholz und Industrieholz ein. Alle Tätigkeiten werden über den Holz-Manager abgewickelt.

Seit Januar 2015 wurde auch die alte Verkaufssoftware auf den Holz-Manager aktualisiert. Das Verkaufsteam erfasst über die Belegarten Angebot, Auftrag, Lieferschein, Rechnung und Gutschriften eine Vielzahl von betriebsinternen Dokumenten,

z.B.:

  • Angebote mit und ohne Endsumme
  • Auftragsbestätigungen mit und ohne Endsumme
  • Kommissionieraufträge
  • Sägeaufträge
  • Hobelaufträge
  • Proforma-Rechnungen
  • Verladeaufträge
  • Lieferscheine
  • Paketlisten
  • Ausgangsrechnungen samt Kopien
  • Ausgangsgutschriften samt Kopien

Die Belege können wahlweise gedruckt oder direkt per Email versendet werden.

Alle Abrechnungsdaten werden anschließend inklusive Adress- und Zahlungskonditionen an die Datev-Finanzbuchhaltung übertragen.